Literatur und Links - Der Arbeitende Kunde
 

 

 

Die These des "Arbeitenden Kunden" wird in der Soziologie bisher exklusiv von Voß/ Rieder vertreten und bearbeitet - die wichtigsten einschlägigen Veröffentlichungen sind unten aufgeführt.

 

Wie in der Seite zum Begriff des Arbeitenden Kunden ausgeführt gibt es jedoch (meist außerhalb der Arbeitsoziologie resp. - Psychologie, v.a. in der auf Dienstleitungsbetriebe bezogenen Managementliteratur) einige ähnlicher Diagnosen und Begriffe - eine Auswahl von Quellen ist ebenfalls aufgeführt. Ausführliche Verweise enthält die abrufbare Bibliographie und das Buch.

 

Seit kurzem wird über diese Entwicklung verstärkt in der Öffentlichkeit diskutiert (z.T. durch das Buch von Voß/Rieder angestoßen) - auf einige Quellen wird mit links verweisen (wie lange diese im www verfügbar sind ist nicht zu bestimmen).

 

Parallel gibt es zudem eine Debatte zu ähnlichen Themen im Internet, v.a. im Zusammenhang mit den Veränderungen durch das sog. web 2.0. Spannende "buzz words" in diesem Sinne sind "crowdsorucing", "social commerce", "open innovation" oder "democratic inovation",  "folksourcing" oder "folksonomy". Auch dazu sind unten einige weiterführende links aufgeführt.

 

 

Direkt zur These des Arbeitenden Kunden (Auswahl)

 

Ähnliche Diagnosen oder Begriffe (Auswahl)

 

Dienstleistungsmanagement

Soziologie

Psychologie

 

Umfassende Bibliographie (Auswahl):

 

Links

 

wikipedia: Crowdsourcing

wikipedia: Open Innovation

Jeff Howe: The Rise of Crowdsourcing (Wired Magazine 14.06.2006)

Mass Customization & Open Innovation News

Open Innovators

Selbst ist der Kunde, Was Konsumenten leisten müssen (DLF 30.07.06)

Mitarbeiten für' s Schnäppchen (DW-World.de - Deutsche Welle, 22.11.2005)

Billig, willig und absolut fleißig (G.G. Voß, Radiovortrag SWR2,  1.5.2006)

König Kunde web2.0 (Der Spiegel 27.11.2007)